Über Jörg Splett


Geboren 1936 in Magdeburg. 


Studien in Pullach, Köln und München (Philosophie; nebenfachlich Psychologie, Fundamentaltheologie, Pädagogik). Nach der Promotion bei M. Müller (zur Trinitätslehre G.W.F. Hegels) Assistent bei K. Rahner; zudem seit 1968 Dozent am Berchmanskolleg, Pullach. 


1971 Habilitation (zum Begriff des Heiligen) und Berufung an die Philosophisch-Theologische Hochschule Sankt Georgen, Frankfurt/M. Zugleich Gastprofessor an der Hochschule für Philosophie, München. Vortragstätigkeit, in der Erwachsenen-, Lehrer- und Priesterfortbildung. Seit 1964 verheiratet; Vater zweier Söhne.



Siehe auch das dialogische Porträt von Hanns-Gregor Nissing hier.



Verzeichnis aller Publikationen


Verzeichnis aller Lehrveranstaltungen

© Jörg-Splett-Gesellschaft 2021

Über uns | Vorstand | Kontakt | Impressum | Datenschutz